Goldfill und Edelsteine


1. Was ist der Unterschied zwischen Goldfill und Vergoldungen?

Goldfill  Vergoldungen
- die Goldbeschichtung wird unter Hitze  dauerhaft  auf den Metallkern aufgewalzt (mechanische Plattierung) - das Schmuckstück wird nacheinander in eine Reihe Tauchbäder gehängt (galvanische Vergoldung)
- die Goldschicht kann - je nach Pflege - mehrere Jahre  halten - die Haltbarkeit liegt manchmal nur bei einigen Wochen
- der Goldanteil macht 5 % des Gesamtgewichts aus - ca. 10-100 mal weniger
- wasserfest - vergoldeten Schmuck niemals unter der Dusche tragen, da das Gold sonst im Abfluss verschwinden kann
- Kernmaterial: Tombak (Schmuckmessing) - Messing oder 925 Silber

Hinweis: Im Bereich der Vergoldungen gibt es auch sehr hochwertige Hartvergoldungen - nur kommt der meiste Modeschmuck damit nicht in Berührung.

2. Ist Goldfill auch für sensible Haut / Allergiker geeignet?

 

Wir hatten bei bisher mehreren Tausend Verkäufen von Goldfill-Schmuck einen (!) Fall, wo es zu einer allergischen Reaktion kam. Goldfill ist für sensible Haut in fast allen Fällen sehr gut verträglich.

 

3.  Mir wurde ein Schmuckstück als goldfilled verkauft, dessen Goldschicht nach kurzer Zeit weg war.

 

Leider ist der Begriff Goldfill in der EU nicht rechtlich geschützt. Einige Firmen machen sich das zunutze und bieten galvanische Vergoldungen als Goldfill an.

Wir garantieren, dass unser Goldfill mechanisch plattiert wurde und 5 % Goldanteil enthält.

 

4. Sind die Edelsteine echt und welche Qualität haben sie?

 

All unsere Edelsteine sind echt, etwaige Behandlungen (Färben etc.) geben wir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen an.     

Wir bieten nur Edelsteine in AA-AAA Qualität an, das gilt auch für die Süßwasserperlen.

Was viele Kundinnen nicht wissen: Auch diese hochwertigen Steine können innere Einschlüsse und kleine Kratzer haben, gewisse Edelsteine kommen ab einer gewissen Größe ohne Einschlüsse kaum in der Natur vor. Edelsteine sehen nicht wie Glas aus und das soll auch so sein ;)

Verpackung und Lieferung


1. Erhalte ich den Schmuck als Geschenk verpackt?

 

Ja, unsere kostenlose Standardverpackung, besteht aus einem dekorativen und süß verpackten Schmuck-Kärtchen, auf das der Schmuck aufgespannt ist.

Alternativ können Sie hier auch ein klassisches Karton-Etui mitbestellen.

 

2. Wie lange dauert die Lieferung?

 

Innerhalb Deutschlands erhalten Sie Ihre Bestellung innerhalb von 3-9 Tagen (ab Zahlung) mit der Post.

Nach Österreich dauert die Lieferung ca. 3 Tage länger.

 

3. Kann ich meine Bestellung auch selbst abholen kommen?

 

Leider nicht, wir sind organisatorisch nicht auf Hausbesuche eingestellt ;)

Widerruf und Umtausch


1. Was, wenn der Schmuck mir (oder der Beschenkten) nicht gefällt?

 

Sie haben natürlich ein Widerrufsrecht. Dafür melden Sie sich bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestellung. Bitte beachten Sie, dass wir nur ungetragenen Schmuck zurücknehmen können.

 

2. Ich liebe die Kette - sie ist aber zu kurz.

 

Wir passen (ungetragenen) Schmuck nachträglich an, bitte beachten Sie dabei nur die 14-tägige Frist.

 

3. Ich hatte einen Hängenbleib-Unfall mit dem Armband, es ist gerissen.

 

In dem Fall können Sie sich gerne bei uns melden, auch Jahre nach Ihrem Einkauf. Wir können die meisten Schmuckstücke sehr viel günstiger reparieren als Juweliere. Auch wenn Sie nur eine Umarbeitung wünschen, können Sie gerne nachfragen, ob wir das für Sie machen können.